Für die unter 16 Jahre alten Jungs des Jugendfördervereins Rotenburg (JFV) ist die Zeit der Berufswahl nicht mehr weit entfernt.

Marketingchef Harald Wichern (JFV) hat jetzt seinem Team einen Informationsbesuch bei uns ermöglicht. Der Ansprechpartner in unserem Großunternehmen mit knapp 500 Mitarbeitern für alle Fragen rund um eine Ausbildung ist Yannic Kleinhans. Er nahm sich die Zeit, das Unternehmen ausführlich vorzustellen und führte die Spieler auch durch den über 180 000 Quadratmeter großen Betrieb.

So erfuhren die Fußballer, dass Oetjen Logistik natürlich Berufskraftfahrer ausbildet, aber auch künftigen Kaufleuten für Büromanagement, Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung und Fachkräften für Lagerlogistik und Logistikdienstleistungen einen Ausbildungsplatz bietet. Künftig wird sogar ein Interessent für Mechatronik an Nutzfahrzeugen eine Lehre in der über 1000 Quadratmeter großen Werkstatt beginnen können.

Gerne bieten wir auch anderen Firmen und Vereinen einen solchen Informationsbesuch an. #teamoetjen #jobs #ausbildung